Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Anwendung des Lichtschnittverfahrens zur Überwachung von Förderbändern

 
: Mollath, G.; Fatehi, D.

VDI/VDE-Gesellschaft Meß- und Automatisierungstechnik -GMA-, Düsseldorf:
Optisches Messen von Länge und Gestalt. Erfahrungsaustausch zwischen Anwendern und Entwicklern. Tagungsband
Düsseldorf, 1994 (GMA-Bericht 23)
pp.33
VDI/VDE-Gesellschaft Meß- und Automatisierungstechnik (Aussprachetag) <1994, Düsseldorf>
German
Conference Paper
Fraunhofer IPK ()
Datenkompression; Förderband; Lichtschnittverfahren; Überwachung

Abstract
Mit dem Bildverarbeitungssystem können überwacht werden. Das Bildverarbeitungssystem wertet Profilschnitte aus, die nach dem Lichtschnittverfahren gewonnen werden. 50 mal in der Sekunde werden die Förderbänder auf Schieflauf, Beschädigungen im Bereich der Bandkanten, Überladung und mitgeführte Fremdkörper überwacht. Zusätzlich werden Betriebsdaten wie das geförderte Volumen sowie die Leerlauf- und Stillstandzeit registriert

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-4196.html