Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Wettbewerbsvorteile durch neue Fertigungstechnologien

 
: Westkämper, E.

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart:
Innovative Fertigungstechnologien : Kostengünstige Fertigung mit neuen Technologien
Stuttgart, 1995 (IPA-Technologie Forum)
IPA-Informationsmarkt <1993, Stuttgart>
German
Conference Paper
Fraunhofer IPA ()
Fertigung; Neue Technologien; Organisation; Unternehmen; Wettbewerb; Wettbewerbsstrategie

Abstract
Aufgrund verschärfter internationaler Wettbewerbsbedingungen sowie konjunktureller Einbrüche haben viele Firmen organisatorische Umstrukturierungsmaßnahmen eingeleitet. Dabei kamen technische Aspekte oft zu kurz. Insbesondere der wirtschaftliche Einsatz innovativer Fertigungstechnologien konnte oftmals aufgrund fehlender Kenntnis neuer Technologien nicht realisiert werden. Das IPA-Technologieforum soll hier Abhilfe schaffen. In übersichtlicher und komprimierter Form werden Entscheidungsträgern aus der verarbeitenden Industrie die Möglichkeiten und Grenzen neuer Fertigungstechnologien vorgestellt. Die Veranstaltung konzentriert sich auf die Schwerpunkte: Hochdruckwasserstrahlbearbeitung, Laserabtragen, Generative Fertigungsverfahren, Reverse Engineering und Informationstechnische Prozeßketten. Anhand beispielhafter Anwendungen aus den Bereichen Formenbau, Maschinenbau, Automobilzulieferindustrie, Medizintechnik, Feinmechanik und Schmuckindustrie werden auch die Aspekte Wirtschaftlichkei t und Produktqualität betrachtet. Im Rahmen des IPA-Forums "Innovative Fertigungstechnologien" wird den Teilnehmern ein umfassender Überblick über den Forschungs- und Entwicklungsstand sowie die Möglichkeiten und Grenzen dieser Fertigungstechnologien vermittelt. Sie sind damit in der Lage, künftige Anwendungspotentiale im eigenen Unternehmen zu bewerten.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-41720.html