Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Werkstoffe bestimmen das Tempo Hochgeschwindigkeitsfräsen in der Praxis

 
: Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie -IPT-, Aachen

Planung und Produktion. Jahrbuch 1990
Landsberg; Landsberg/Lech: MI-Verlags-Service; Verlag Moderne Industrie, 1990
pp.132
German
Book Article
Fraunhofer IPT ()
Bauteil; Fräsen; Schnittgeschwindigkeit; Werkstoff

Abstract
Mit abnehmender Zerspanbarkeit des Werkstoffes und mit steigender Komplexität eines Bauteils nehmen die Anforderungen an die Gestaltung eines Fräsprozesses zu. Die Möglichkeiten, die Potentiale einer Steigerung der Schnittgeschwindigkeit auszuschöpfen, sind von daher durch die verfügbaren Produktionsmittel begrenzt. Es lassen sich jedoch gute Erfolge erzielen, wenn entsprechende Werkzeugmaschinenkomponenten verfügbar sind und wenn eine werkstoff- und geometriegerechte Auslegung der Schnittwerke, der Schnittstrategien und der Fräswerkzeuge erfolgt. Ein bauteilunabhängiger Optimierungsansatz existiert jedoch ebenso wenig wie Verallgemeinerungen zu Kosteneinsparungen und Leistungssteigerungen durch den Einsatz des "Hochgeschwindigkeitsfräsens".

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-41512.html