Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Wechselwirkungen zwischen flüssigen Füllgütern und Verpackungen und ihre Konsequenzen

Interaction between liquid products and packaging and their consequences
 
: Piringer, O.G.

Lebensmitteltechnik 21 (1989), No.10, pp.586-593 : Abb.,Tab.,Lit.
ISSN: 0047-4290
German
Journal Article
Fraunhofer ILV ( IVV) ()
aroma; coefficient; flüssiges Lebensmittel; Fruchtsaft; fruit juice; Kunststoff; Kunststoffverpackung; liquid food; migration; Milch; milk; packaging material; partition; plastic; polymer packaging material; Verpackung; Verteilungskoeffizient; Wein; wine; interaction; package; calculation; Wechselwirkung; Packmittel; Berechnung

Abstract
Es wird eine Näherungsformel zur Abschätzung des Übergangs von Aroma- und anderen Inhaltsstoffen aus flüssigen Lebensmitteln in Kunststoffverpackungen abgeleitet. Die Verteilung der Inhaltsstoffe zwischen Füllgut und Kunststoff spielt dabei die wichtigste Rolle. Aus Fruchtsäften und Wein ist der Übergang stärker als aus Produkten, in denen eine im Wasser emulgierte Fettphase, z. B. Milch, die Verteilung der Inhaltsstoffe durch bessere Löslichkeit ändert und den Übergang verringert. Der Einfluß der Packungsgröße und der Diffusionsgeschwindigkeit im Kunststoff wird ebenfalls berücksichtigt.

 

An approximation formula is derived for assessing the migration of flavours and other contents from liquid foods in plastics packages. The distribution of the contents between product and plastics material plays the most important part in this. The migration from fruit juices and wine is greater than from products, in which a fat phase emulsified in water, e. g. milk, changes the distribution of the contents through better solubility and reduces the migration. The influence of the pack size and the rate of diffusion in the plastics material are likewise taken into account.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-41316.html