Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Wandlungsfähige Unternehmensstrukturen - Veränderungspotentiale in der Produktionslogistik

 
: Sihn, W.

Management Circle -MCF-, Frankfurt/Main:
Trends in der Produktionslogistik
Eschborn, 1998
German
Book Article
Fraunhofer IPA ()
3-Liter-PPS; Dezentralisierung; Fertigungsplanung; Fertigungssteuerung; Logistik; Produktionslogistik; Unternehmen; Unternehmensstruktur

Abstract
Die ständig zunehmende Turbulenz des Umfelds von Unternehmen hat in den letzten Jahren ein breites Umdenken im Unternehmensmanagement erforderlich gemacht. Die Unternehmen benötigen Konzepte und Lösungen, um den erforderlichen Veränderungsprozeß für eine marktgerechte Produktion im Sinne des Manufacturing on Demand erfolgreich bewältigen zu können. Es ist heute unumstritten, daß eine Abkehr von arbeitsteiligen, verrichtungsorientierten Strukturen mit sehr hohem Planungs- und Koordinationsaufwand hin zu dezentral orientierten, teilautonomen Strukturen erforderlich ist. Dies bedeutet eine Integration von planenden und steuernden Tätigkeiten in produktorientierte und eigenverantwortliche Organisationseinheiten. Im Zusammenhang mit dezentralen Organisationsstrukturen sind daher zukünftig Planungs- und Steuerungssysteme erforderlich, die die Produktionsbereiche im Hinblick auf eine hohe Planungs- und Steuerungsautonomie unterstützen. Vor diesem Hintergrund ist das 3-Liter-PPS ein Konzept, d as durch die Verbindung organisatorischer Maßnahmen mit einem EDV-Werkzeug die Grundsätze und Potentiale dezentraler Organisationsformen unterstützt. Das Grobplanungsmodul stellt eine einfache, kostengünstige und aufwandsarm zu implementierende EDV-Lösung dar. Zudem wird neben der Reduzierung des Aufwands der Datenpflege eine Erhöhung der Transparenz in der Planung und Steuerung erreicht sowie die Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen dezentralen Produktionseinheiten gefördert.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-41106.html