Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Voruntersuchung über die Abgabe von flüchtigen organischen Säuren aus Holzspanplatten

WKI-Mitteilung 478/1988
Mitteilung aus dem Fraunhofer-Institut für Holzforschung - WKI - an der TU Braunschweig
 
: Roffael, E.

Adhäsion 32 (1988), No.11, pp.35-36 : Tab.,Lit.
ISSN: 0001-8198
ISSN: 0934-1454
ISSN: 1619-1919
German
Journal Article
Fraunhofer WKI ()
Holzspanplatte; Säure(flüchtig); Verleimung

Abstract
Die Abgabe von Holzsäuren (Ameisen- und Essigsäure) aus Holzspanplatten wurde mit Hilfe der WKI-Flaschen-Methode quantitativ verfolgt. Die Ergebnisse zeigen, daß je nach Verleimung Holzspanplatten unterschiedliche Mengen an Säuren abzugeben vermögen. PF-Spanplatten geben deutlich mehr Essigsäure als UF- oder PMDI-Spanplatten ab. Dem gegenüber ist die Abgabe an Ameisensäure aus PF-Spanplatten vergleichsweise gering. Die Abgabe an Säuren aus Holzspanplatten ist sehr stark temperaturabhängig. Das Ausmaß der Abgabeerhöhung ist nach Plattenverleimung unterschiedlich. (WKI)

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-41025.html