Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Vorteile eines flexiblen Betriebsmanagements anhand einer realisierten photovoltaisch versorgten Beleuchtungseinrichtung

 
: Straub, P.; Pfanner, N.; Roth, W.

Ostbayerisches Technologie-Transfer-Institut e.V. -OTTI-, Regensburg:
Sechstes Nationales Symposium Photovoltaische Solarenergie 1991
Regensburg: OTTI, 1991
pp.240-244
Symposium Photovoltaische Solarenergie <6, 1991, Kloster Banz, Staffelstein>
German
Conference Paper
Fraunhofer ISE ()
Betriebsmanagement; Mikrocontroller; Photovoltaik; PV-Leuchte; Qualität; Selbstkalibration; selbstlernend; Zuverlässigkeit

Abstract
Herkömmliche photovoltaisch versorgte Geräte z.B. eine photovoltaisch versorgte Leuchte, verfügen oft über ein starres Betriebsmanagement. Um der Wechselhaftigkeit der Einstrahlung im täglichen Einsatz gerecht zur werden, ist eine flexible Betriebsweise notwendig. Ein flexibles Betriebssystem reduziert z.B. bei kontinuierlich schlechter Einstrahlung die tägliche Brenndauer der Leuchte und schont so den Speicher bezüglich Tiefentladung. Dies erhöht die Lebensdauer des Speichers und somit die Qualität des Produktes. Außerdem werden durch dieses Energiesparen, Totalausfälle nahzu vermieden, was zu einer erhöhten Akzeptanz von photovoltaisch versorgten Geräten führt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-41020.html