Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Vorrichtung zum Vereinzeln des obersten Blattes eines Blattstapels

Device for separating the top sheet of a stack of sheets
 
: Illig, E.; Gehtischer, J.; Schmutz, W.

:
Frontpage ()

DE 1983-3308867 A: 19830312
DE 1983-3308867 A: 19830312
DE 3308867 C1: 19840823
B65H0003
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IPA ()

Abstract
Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zum Vereinzeln des obersten Blattes eines Blattstapels. Ein Saugkolben ist mit einer Pumpe verbunden, die eine Ueber-/Unterdruckwelle in einem Zylinder erzeugt, in der der Saugkolben gefuehrt ist. Am Ende des Saugkolbens befindet sich ein Saugmundstueck, das in der Ruhestellung auf dem obersten Blatt des Blattstapels aufliegt. Der Saugkolben ist unter einem Winkel beta < 90Grad zur Stapeloberflaeche geneigt angeordnet. Nach Einschaltung der Pumpe wird in der ersten Saugphase das oberste Blatt hochgerissen. In den folgenden Ueber-/Unterdruckphasen pulsiert der Saugkolben. Das am Saugergummi haengende Blatt wird dabei in der Ueberdruckphase kurzzeitig losgelassen und in der folgenden Saugphase angezogen. Es erfaehrt dabei einen Vorwaertstrieb, bis es am Einzugswalzenpaar anstoesst. Als Pumpe kann eine Membran- oder Kolbenpumpe verwendet werden. Im Pumpendeckel koennen Rueckschlagventile und Stroemungswiderstaende eingebaut sein, zur Einstellung der Phasenlaenge der Ueber-/Unterdruckwelle.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-40787.html