Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Vorgehensweise bei der Strukturierung flexibler Montagesysteme unter CIM-Aspekten

 
: Seliger, G.

Flexible Montage, Herausforderungen und Chancen durch CIM
Düsseldorf: VDI-Verlag, 1992 (VDI-Berichte 955)
ISBN: 3-18-090955-2
pp.13-29
VDI-Gesellschaft Produktionstechnik (Tagung) <1992, Düsseldorf>
German
Conference Paper
Fraunhofer IPK ()
CIM

Abstract
Die erfolgreiche Planung und Einführung der Informationstechnik in einem Unternehmen ist von einer Vielzahl von Faktoren abhängig. Eine systematische Analyse des Zustands der Montage ist dabei Voraussetzung. Auf dieser Grundlage können Soll-Konzepte anhand von unternehmensspezifischen Anforderungen erstellt und schrittweise umgesetzt werden, so daß das Risiko eines Produktivitätsrückgangs bei der Umstrukturierung herabgesetzt werden kann. Untersuchungen flexibel automatisierter Montagesysteme haben gezeigt, daß Hybridsysteme bestehend aus manuellen und automatisierten Bereichen eine wirtschaftliche Montagestruktur darstellen. Weiterhin sollten zur Ausschöpfung des Rationalisierungspotentials Qualifizierung Produktionssysteme mit Hilfe der Informationstechnik so ausgelegt werden, daß technische Zusammenhänge und betriebliche Abläufe für die Mitarbeiter durchschaubar werden. Die Arbeitsteilung kann durch eine ablaufbezogene Funktionsintegration für qualitativ höherwertige Arbeiten steige n.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-40533.html