Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren und Vorrichtung zum Nachweis von Rissen mit Hilfe von Ultraschall

Process and device for detecting cracks using ultrasound
 
: Gebhardt, W.; Walte, F.

:
Frontpage ()

DE 1987-3715914 A: 19870513
DE 1987-3715914 A: 19870513
DE 3715914 C2: 19890615
G01N0029
German
Patent, Electronic Publication
Fraunhofer IZFP ()

Abstract
Ein Ultraschallpruefgeraet zum Nachweis grossflaechiger, senkrecht zur Pruefungsoberflaeche (1) eines Prueflings (2) orientierter glatter Risse (18) arbeitet im Impulsecho-Einkopf-Betrieb, wobei die Umwandlung einer Longitudinalwelle (17) in eine Transversalwelle (20) bei der Reflexion an dem zu erfassenden Riss (18) erfolgt. Ein Pruefkopf (44) schaltet dabei zwischen Longitudinalwellenbetrieb mit einem verhaeltnismaessig kleinen Einschallwinkel und einem Transversalwellenbetrieb mit einem verhaeltnismaessig grossen Einschallwinkel um. Wenn der Pruefkopf (44) als Longitudinalwellen-Ultraschallsender verwendet wird, gelangt eine Longitudinalwelle (16) zur Prueflingsrueckseite (17), wird dort reflektiert und bei einer weiteren Reflexion am glatten Riss (18) in eine Transversalwelle (20) verwandelt, die den Pruefkopf (44) bei einem verhaeltnismaessig grossen Empfangswinkel beaufschlagt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-38561.html