Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Untersuchungen an Fachwerkhäusern unter natürlicher und unter zeitgerafft simulierter Bewitterung

 
: Stuis, M.

Wittmann, F.H.; Bartz, W.J. ; Technische Akademie Esslingen -TAE-:
Werkstoffwissenschaften und Bausanierung. Tagungsbericht des dritten Internationalen Kolloquiums zum Thema Werkstoffwissenschaften und Bausanierung. Band 1
Ehningen: Expert-Verlag, 1993 (Kontakt und Studium 420)
ISBN: 3-8169-0953-1
pp.272-291
Internationales Kolloquium Werkstoffwissenschaften und Bausanierung <3, 1992, Esslingen>
German
Conference Paper
Fraunhofer WKI ()
Dimensionsänderung; Doppelklimakammer; Fachwerkhaus; Feuchteschutz; Fugenweite; Klimasimulation; Klimazyklus; Wärmeschutz; Zeitraffung

Abstract
Aufbauend auf den Erkenntnissen und Erfahrungen, die im Rahmen des Vorlaufprojektes "Untersuchungen zu Schädigungen von Fachwerkgebäuden" an drei Experimentierhäusern im Hessischen Freilichtmuseum gesammelt wurden, bearbeitet das Wilhelm-Klauditz- Institut (WKI) derzeit gemeinsam mit vier weiteren Forschungseinrichtungen das Projekt "Fachwerkbautenverfall und -erhaltung". Als ein Teilprojekt dieses vom Bundesministers für Forschung und Technologie finanzierten Forschungsverbundes werden die Untersuchungen des Wärme- und Feuchteschutzes an den Experimentierhäusern im Hessischen Freilichtmuseum vom WKI fortgesetzt. Ergänzend zu den Freibewitterungsversuchen im Hessenpark werden in der Großversuchsanlage zu doppelseitiger Klimasimulation im WKI an einer Fachwerkwand Versuche unter zeitgerafft simulierter Bewitterung durchgeführt. Anhand von Teilergebnissen wird gezeigt, daß die Fugenbildung von Eichenholz, das im frisch eingeschlagenem Zustand eingebaut worden war, einen großen Einfluß au f die Befeuchtung der Schwelle durch in das Zapfenloch eindringendes Regenwasser hat und somit einen wesentlichen Schädigungsfaktor von Fachwerkhäusern dargestellt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-37829.html