Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Unterstützung von Sonderprozessen durch Workflow-Management-Systeme

 
: Goesmann, T.; Just-Hahn, K.; Löffeler, T.; Rolles, R.

Siebert, R. ; Univ. Münster, Institut für Angewandte Informatik:
Flexibilität und Kooperation in Workflow-Management-Systemen. Workshop im Rahmen der D-CSCW '98
Münster: Univ., 1998 (Angewandte Mathematik und Informatik 98,18 : I)
pp.32-43
Deutsche Fachtagung zu Computer Supported Cooperative Work (D-CSCW) <1998, Dortmund>
Workshop "Flexibilität und Kooperation in Workflow-Management-Systemen <1998, Dortmund>
German
Conference Paper
Fraunhofer ISST ()
Flexibilität; Wissensmanagement; Workflow-Management; Workflow-Management-System

Abstract
Die Unterstützung der Geschäftsprozeßbearbeitung ist das Ziel der Einführung von Workflow-Anwendungen. Erfahrungen der Praxis zeigen, daß nicht alle Unwägbarkeiten, die im Zusammenhang mit der Fallbearbeitung vorkommen, im vorhinein bestimmt, geschweige denn modelliert werden können. In diesem Zusammenhang spricht man von Sonderprozessen. Thema dieses Beitrags ist die workflowgestützte Behandlung solcher Sonderprozesse. Aufbauend auf einer Klassifikation von Sonderprozessen werden exemplarisch Gestaltungshinweise für Workflow-Management-Systeme (WMS) formuliert. Diese betreffen Modellierungs- und Ausführungsphase, da das Auftreten eines Sonderprozesses bereits zum Zeitpunkt der Modellierung oder aber erst während der Nutzung erkannt wird.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-37759.html