Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ultraschall-Laufzeitmessungen an Halbzeugen und Bauteilen - Nutzungsmöglichkeiten im QS-Element Qualiätsprüfungen

 
: Schneider, E.; Bruche, D.; Herzer, H.-R.

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. -DGZfP-, Berlin:
Qualitätssicherung durch Werkstoffprüfung 1993
Berlin, 1993 (DGZfP-Berichtsbände 39)
pp.134-139
Qualitätssicherung durch Werkstoffprüfung <2, 1992, Zwickau>
German
Conference Paper
Fraunhofer IZFP ()
elastische Eigenschaft; Fehler; Fehlerdetektion; Qualitätsprüfung; Qualitätssicherung; quality assurance; quality control; Werkstoffcharakterisierung; Werkstoffeigenschaft; zerstörungsfreie Prüfung

Abstract
Die elastischen Materialeigenschaften, deren quantitative Werte ebenso wie die qualitative Information über deren Änderung z.B. mit dem Prüfort sind Qualitätsmerkmale. Aufgrund der bekannten Zusammenhänge zwischen den elastischen Eigenschaften und den Ausbreitungsgeschwindigkeiten von Ultraschallwellen lassen sich Ultraschallverfarhen zur Charakterisierung von Werkstoffzuständen und -eigenschaften im QS-Element Qualitätsprüfungen einsetzen. Die apparativen Voraussetzungen sind gegeben; die notwendigen Geräte und Systeme sind verfügbar. Anhand ausgewählter Anwendungsbeispiele wird das Potential der Laufzeitmessungen zur qualitativen und quantitativen Ermittlung von Qualitätsmerkmalen aufgezeigt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-37351.html