Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ein Trace in ISO-Normformat zur instrumentenunabhängigen Unterstützung objektbezogener Auswertungen

 
: Nyhuis, A.

Blümel, E.; Graeßner, H.; Lorenz, P. ; Univ. Magdeburg, Institut für Simulation und Graphik; Gesellschaft für Informatik -GI-, Fachausschuss Arbeitsgemeinschaft Simulation -ASIM-; Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -Automatisierung -IFF-, Magdeburg:
Simulation und Integration '94. Fachtagung
Dortmund: ASIM, 1994 (ASIM-Mitteilungen aus den Arbeitskreisen 42)
pp.26-34
Fachtagung "Simulation und Integration" <1994, Magdeburg>
German
Conference Paper
Fraunhofer IML ()
ASN.1; CREATE!; diskrete Simulation; Durchlaufzeit; Objektorientierung; simulation

Abstract
Der in der Simulatorentwicklungsumgebung Create! realisierte ASN.1-Trace schafft die Voraussetzung für den Resultatdatenaustausch von Simulatoren. Durch das standardisierte ASN.1-Format und die für ASN.1 existierenden Werkzeuge, rückt der Datenaustausch erstmals in greifbare Nähe. Viel interessanterjedoch ist die neu geschaffene Möglichkeit objektbezogener Auswertungen. Es ist durch das neue Traceformat und durch neue Traceereignisse möglich geworden, den Objektfluß der Simulation in den Auswertungen exakt nachzuvollziehen. Dadurch sind zum einen echte Durchlaufzeitbestimmungen für beliebige Modellbereiche möglich geworden, zum anderen sind alle Auswertungen auf spezielle Objekte einschränkbar. Ferner wurden eine sehr detaillierte Kostenauswertungen ermöglicht.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-36768.html