Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Technische Informationen rationell beschaffen und systematisch für die Produkt- und Verfahrensentwicklung einsetzen

 
: Grupp, H.

Bayern, Staatsministerium für Wirtschaft und Verkehr, München:
Wettbewerbsvorsprung durch Fachinformation. 2. Fachinformationskongreß
München, 1989 (Infonetz Bayern)
pp.37-39
Fachinformationskongreß <2, 1998, München>
German
Conference Paper
Fraunhofer ISI ()
online; Patentinformation; Patentstatistik; Recherche

Abstract
Weltweit haben Wirtschaftsdatenbanken einen Anteil von über 50%, während Datenbanken in den Naturwissenschaften und der Technik nur knapp 30% ausmachen. Betrachtet man die Umsätze auf dem Online-Markt (weltweit im Jahr 1986), wird dieses Mißverhältnis noch deutlicher: Weniger als 10% der Umsätze entfallen auf die Informationsvermittlung in den Bereichen Naturwissenschaften und Technik (etwa 1/2 Mrd.DM). Dies mag damit zusammenhängen, daß die Hinweisdatenbanken (etwa mit bibliographischen und sonstigen Angaben zu Zeitschriftenartikeln, technischen Regelwerken oder Forschungsberichten) immer noch dominieren, während Faktendatenbanken im Bereich von Naturwissenschaft und Technik (etwa Eigenschaftsdatenbanken mit Informationen über physikalische, chemische oder mechanische Eigenschaften von Substanzen beziehungsweise Volltextdatenbanken mit kompletten Texten von Dokumenten, Tabellen und Graphiken) bisher in geringer Zahl als Hinweisdatenbanken verfügbar sind. Bei der Beschaffung von techni schen Informationen muß daher in der Regel die automatisierte Recherche auf das Auffinden der Originaldokumente begrenzt bleiben. Die eigentlich gewünschte Information wird dann erst in einem zweiten Schritt auf herkömmlichem Weg beschafft (Fernleihen, Online-Ordering, Patentschriftenauslegestellen, Bibliotheken und dergleichen).

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-35845.html