Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Steinzerstörung mit dem KrF-Excimerlaser - Erste in vitro Ergebnisse

 
: Friedrichs, R.; Schäfer, W.; Rübben, H.; Poprawe, R.

Verhandlungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Urologie, Nr. 39
Berlin/West: Springer, 1988 (Urologie 39)
pp.553-554
German
Book Article
Fraunhofer ILT ()
excimer laser; Harnstein; Lithotripsie; Neondym-YAG-Laser

Abstract
Eine Lithotripsie ist experimentell und klinisch mit verschiedenen Lasersystemen möglich. Diese sind durch unterschiedliche Wellenlängen (lambda) gekennzeichnet: Neodym-YAG-Laser 1064 nm, Rubin-Laser 694 nm und Farbstoff-Laser 504 nm. Ziel unserer Untersuchung ist, die in vitro Eigenschaften des KrF-Excimerlasers, eines Gaslasers, zu charakterisieren. Es handelt sich um zweiatomige Moleküle, die aus einem Edelgas- und einem Halogenatom bestehen. Nach elektronischer Anregung emittieren diese Laser bei verschiedenen Wellenlängen im ultravioletten Bereich, im Falle des KrF-Excimerlasers bei 249 nm.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-34794.html