Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Steigerung der Effizienz durch bessere Nutzung von Kranen

 
: Jünemann, R.; Müller, E.

Jünemann, R.:
Kranfachtagung '94 : Begleitband zur Fachtagung
Dortmund: Verlag Praxiswissen, 1994 (Logistik aktuell)
ISBN: 3-929443-34-1
Kranfachtagung "Neue Trends bei automatisierten Kranen" <1994, Dortmund>
German
Conference Paper
Fraunhofer IML ()
automatischer Kran; Kran; Mehrkranbedienung; Steuerung; Teilautomatisierung

Abstract
Krane können effizienter genutzt werden. Hoch einzustufen ist der Rationalisierungseffekt durch Teilautomatisierung. Denn auch bei Kranen gilt die Devise, daß nicht die Vollautomatisierung den größten Nutzen bringt. Bereits die Automatisierung von Teilfunktionen verschafft dem Betreiber eine erhebliche Einsparung an Bedientätigkeiten. Nutzen und Aufwand der Kranautomatisierung werden gegenübergestellt. Für komplexere Anforderungen steht die Ausbaustufe des integrierten Kranbetriebs zur Verfügung. Darunter wird einerseits die informationstechnische Einbindung des Krans in übergeordnete Betriebssteuerungssysteme und andererseits die sensorunterstützte Bewegung und Positionierung verstanden, so daß die Betriebsweise direkt mit derjenigen von Robotern vergleichbar ist. Unter Verwendung von moderner Steuerungs- und Kommunikationstechnik ist es auch vorstellbar, daß ein Mitarbeiter aus der Ferne mehrere Krane beauftragt und überwacht (Mehrkranbedienung). In greifbarer Nähe liegen Entwicklung en, die den Kran in die Lage versetzen, die genaue Lage der aufzunehmenden Last selbst zu erkennen, so daß auch bei ungenauer Bereitstellung, etwa durch manuelle Bedienung des Übergabeplatzes, die Lastaufnahme automatisch und sicher erfolgen kann. Ein weitergehender Schritt ist die Lastaufnahme von beweglichen Objekten wie z. B. fahrenden Zügen oder innerbetrieblichen Stetigförderern. Die Arbeiten auf dem Gebiet der Kranautomatisierung sind am IML eingebunden in einen Forschungsverbund mehrerer Hochschulen bzw. Hochschulinstitute.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-34783.html