Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Simulations-Einsatz zur Optimierung von Produktion und Logistik im Segment KMU - Kleinere und mittlere Unternehmen. Prozeßketten ausforschen am Simulator

 
: Kluger, M.; Gretzschel, E.

Kuhn, A. ; Univ. Dortmund, Lehrstuhl für Fabrikorganisation; Deutsche Gesellschaft für Logistik e.V. -DGfL-, Dortmund:
Geschäftsprozeßplanung und -optimierung: Aufgabe der Stunde. Tagungsband zum 1. Erfahrungsaustausch
Dortmund: Verlag Praxiswissen, 1995 (Fabrikorganisation)
ISBN: 3-929443-56-2
12 pp.
Erfahrungsaustausch Geschäftsprozeßplanung und -optimierung <1995, Dortmund>
German
Conference Paper
Fraunhofer IML ()
Geschäftsprozeßoptimierung; kmU; permanente Planung; Prozeßkettenanalyse; Prozeßkettenmanagement; simulation

Abstract
Es wird gezeigt, daß Prozeßketten nicht nur zur Erfassung und zielgerichteten Modulation von Unternehmensabläufen sowie als Moderationsinstrumente genutzt werden können. Die einzelnen Prozeßkomponenten (Ressourcen, Struktur, Lenkung) sowie die Abhängigkeiten einzelner Prozesse untereinander können einem dynamischen (Simulations-) Modell zugeführt werden.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-33783.html