Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Segmentierung

 
: Hildebrand, A.; Neugebauer, P.

Hofmann, G.R.:
Imaging. Bildverarbeitung und Bildkommunikation
Berlin: Springer, 1993 (Beiträge zur Graphischen Datenverarbeitung)
ISBN: 3-540-56373-3
pp.173-213
German
Book Article
Fraunhofer IGD ()
Farbsehen; imaging; morphologische Segmentierung; Segmentierung; Textur-Diskriminierung; Visuelle Information

Abstract
Bei der Analyse von Bildern ist man bestrebt, das Bild nicht nur ikonisch auf Pixelebene sondern auch auf einem symbolischen Abstraktionsniveau zu beschreiben. Ein wesentlicher Schritt auf diesem Weg ist die Segmentierung, bei der Muster in einfachere Bestandteile zerlegt werden. Im einfachsten Fall kann darunter die Erstellung einer Binaermaske verstanden werden, mit der interessierende Bildobjekte und der Bildhintergrund getrennt werden koennen. Was dabei Objekt und was Hintergrund ist, haengt im wesentlichen von der Anwendung und dem Einsatzgebiet ab. Ganz allgemein lassen sich die Ziele der Segmentierung im Umfeld der Mustererkennung in den nachfolgenden Punkten zusammenfassen: - Auffinden einer Menge von Segmentierungsobjekten, - Auffinden von Objektgrenzen und - Zuordnung bzw. Gruppierung von Musterbestandteilen. Bisherige algorithmische Ansaetze zur Zerlegung von Bildern in Konturen und homogene Regionen gliedern sich in: - punktorientierte Verfahren, - konturorientierte Verfahr en, - regionenorientierte Verfahren und - regelbasierte Segmentierungsverfahren. Wobei auch Kombinatione dieser Verfahren existieren.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-33013.html