Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Schnellmethode zur indirekten Keimzahlbestimmung in leichtverderblichen Lebensmitteln

Rapid method for indirect determination of total microbial counts in perishable foods
 
: Becker, K.; Cerny, G.; Hennlich, W.

Zeitschrift für Lebensmittel-Untersuchung und -Forschung 177 (1983), No.1, pp.11-14
ISSN: 0044-3026
German
Journal Article
Fraunhofer ILV ( IVV) ()
Bestimmung(direkt); Keimzahl; Lebensmittel(leichtverderblich); Schnellmethode

Abstract
Es wird ein Verfahren vorgestellt, welches eine Bestimmung der aeroben Gesamtkeimzahl von Lebensmitteln im Bereich zwischen 10000 und 10000000 Bakterien pro ml bzw. g gestattet. Die Methode wurde vornehmlich für eine mikrobiologische Untersuchung leichtverderblicher Produkte entwickelt. Das Verfahren arbeitet nach dem Prinzip der polarographischen Sauerstoffmessung in einer dicht verschlossenen Messzelle, die mit dem zu prüfenden Produkt gefüllt ist. Es werden die Korrelationen zwischen aeroben Gesamtkolonienzahlen und zugehörigen Sauerstoffverbrauchsraten am Beispiel von pasteurisierter Frischmilch und von Flüssig-Vollei aufgezeigt.

 

A method is presented for the determination in one hour of aerobic microorganisms (Total Plate Count) in food in the range between 10000 and 10000000 bacteria per ml resp. g. This method was developed mainly for rapid microbial analysis of perishable foodstuffs. The method operates by polarographic measurement of oxigen consumption in a tight cell, filled with the liquid product to be evaluated. The correlations between microbial counts and oxygen consumption rates are shown for samples of pasteurized milk and semi-liquid egg.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-32796.html