Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Schlauchschellenmontage

Assembly of tube clamps
 
: Dreher, H.; Grau, R.

Warnecke, H.-J. ; Univ. Stuttgart, Institut für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb -IFF-; Sonderforschungsbereich Die Montage im Flexiblen Produktionsbetrieb -SFB 158-, Stuttgart:
Die Montage im flexiblen Produktionsbetrieb: Technik, Organisation, Betriebswirtschaft
Berlin u.a.: Springer, 1995
ISBN: 3-540-60231-3
pp.99-106
German
Book Article
Fraunhofer IPA ()
Automatisierung; Industrieroboter; Montage; Montagewerkzeug; Montagezelle; Roboter; Rollbiegen; Schlauchschellenmontage; Schneckengewindeschellen

Abstract
Schlauchschellen werden vor allem in der Automobilindustrie und in der Weiße-Ware-Industrie eingesetzt. Beim PKW dienen sie u.a. zur Sicherung der Heizungs- und Kühlwasserschläuche, zur Befestigung von Schläuchen am Bremssystem und diversen anderen Aggregaten. Hier werden vor allem Formschläuche aus Kautschuk auf Schlauchstutzen befestigt. Zur Ermittlung der Automatisierungshemmnisse bei der Montage von Schlauchschellen wurde im Rahmen einer Umfrage zur Herstellung und Montage biegeschlaffer Teile nach Gründen gefragt, die eine Automatisierung verhindern. Es zeigte sich, daß die geschlossene Form von Schlauchschellen und die notwendige Kombination von Schlauch und Schlauchschelle bei der Montage als elementare Hemmnisse bei der Schlauchschellenmontage angesehen werden. Die Versuchsergebnisse zeigen, daß der Einsatz des neu entwickelten Montageverfahrens "Rollbiegen von Schneckengewindeschellen" in Verbindung mit einem Industrieroboter technisch machbar ist und die vollautomatische Komp lettmontage von Schlauch-Stutzen-Verbindungen ermöglicht. Das entwickelte Montagewerkzeug arbeitet mit großer Zuverlässigkeit. Die Versuche beweisen, daß beim Einsatz des entwickelten Verfahrens die Montage von Schneckengewindeschellen zeitlich und räumlich getrennt von der Schlauchmontage durchgeführt werden kann und dadurch wesentliche Automatisierungshemmnisse bei der Montage von Schneckengewindeschellen beseitigt werden können.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-32672.html