Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Adenolipome der Mamma bei Sprague-Dawley und Wistar-Ratten

Abstract
 
: Germann, P.-G.; Nolte, T.; Ernst, H.; Tuch, K.

Berliner und Münchener tierärztliche Wochenschrift 105 (1992), No.12, pp.425-426
ISSN: 0005-9366
Europäische Gesellschaft für Veterinärpathologie (Jahrestagung) <41, 1992, Granz>
German
Conference Paper
Fraunhofer ITA ( ITEM) ()
rat

Abstract
Spontan auftretende Adenolipome der Mamma sind bei den Nagetieren selten (1,2). Es wird die Morphologie dieses Tumortyps erstmalig für die Sprague-Dawley (1 Tier) und Wistar-Ratten (4 Tiere) beschrieben. Das " Adenolipom" hat folgende Charakteristika: Gutartiger, expansiv wachsender, epithelio-mesenchymaler Mischtumor; uniformes Wachstumsmuster mit einer gleichmäßigen Gewebemixtur aus Adenom- und Lipomanteilen: Lobulierung der Adenomanteile sowie Demarkation der Adenom- und Lipomanteile durch fibrostisches Tumorstroma: Adenomanteile: Überwiegend kleintubuläres Wachstum, fokal solide Zellareale, unimorpher Zelltyp mit rundem bis ovalem Zellkern; unterschiedliche Grade der sekretorischen Aktivität. Lipomanteile:Hoch differ enziertes Fettgewebe mit minimalem Tumorstroma, sichelförmige, längsovale Kerne, "Siegelring"-Form der Zellen. Das "Adenolipom" sollte in die aktuellen Tumornomenklatursysteme der Ratten aufgrund seiner eigenständigen histologischen Kriterien aufgenommen werden.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-3260.html