Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Schadgasprüfungen von Kfz-Komponenten am Beispiel Airbag

 
: Braunmiller, U.; Reichert, T.

Gesellschaft für Umweltsimulation -GUS-, Pfinztal; Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie -ICT-, Pfinztal:
Umwelteinflüsse auf technische Erzeugnisse. 20. Jahrestagung der GUS : 7. und 8 März 1991
Pfinztal: GUS, 1991
15 pp.
Gesellschaft für Umweltsimulation (Jahrestagung) <20, 1991, Pfinztal>
German
Conference Paper
Fraunhofer ICT ()
airbag; Bauteil; Kraftfahrzeug; Schadgas; Umweltsimulation; Werkstoff

Abstract
Im Hinblick auf Funktions- und Lebensdaueruntersuchungen an Werkstoffen und Bauteilen im Automobil gewinnt die Einwirkung von Schadgasen in jüngster Zeit erheblich an Bedeutung. Luftverunreinigungen durch Gase wie SO2, H2S, NO2 und O3 kommen in der unmittelbaren Automobilumgebung bzw. im Innenraum in hinreichender Konzentration vor und müssen daher bei der Umweltqualifikation von Komponenten, Bauteilen und Werkstoffen berücksichtigt werden. Bisher herrscht allerdings Unklarheit, wie solche Schadgasbelastungen in der Umweltsimulation einbezogen werden sollen. Dies zeigt sich auch daran, daß nebeneinander Normen, Vornormen und Technischen-Trend-Dokumente zur Schadgasprüfung existieren. Strittig ist insbesondere die Auswahl der Schadgase, deren Konzentrationen und die Notwendigkeit von Kombinationen. Der vorliegende Beitrag erläutert die Problematik der Schadgasprüfung von Werkstoffen und technischen Erzeugnissen. Darüberhinaus werden einige Wirkungen von Schadgasen auf Mo dell-Werkstoffe aufgezeigt und als Beispiel die Schadgasprüfung von Kfz-Komponenten (Airbag-Systeme) beschrieben.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-32436.html