Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Röntgen-Laminografie. Ein neuer Ansatz der Computertomografie für Anwendungen bei eingeschränkter Zugänglichkeit

X-ray laminography. A new approach of computed tomography for applications with reduced accessibility
 
: Zhou, J.; Maisl, M.; Reiter, H.; Kröning, M.

Staatliche Materialprüfungsanstalt -MPA-, Stuttgart:
Sicherheit und Verfügbarkeit in der Anlagentechnik mit dem Schwerpunkt Komponenten nuklearer und konventioneller Kraftwerke. Bd. 2. Vorträge 31-54
Stuttgart: MPA, 1996 (MPA-Seminar 22)
pp.47.1-47.18
Staatliche Materialprüfungsanstalt (Seminar) <22, 1996, Stuttgart>
German
Conference Paper
Fraunhofer IZFP ()
Laminographie; laminography; Röntgenstrahlung; Schweißnaht; weldment; x-ray; x-ray laminography

Abstract
Laminographische Prüfverfahren sind für die schichtauflösende Untersuchung ebener, großflächiger Komponenten geeignet. Die hier vorgestellte Computerlaminographie zeichnet sich sich im Vergleich zur konventionellen Laminographie durch höhere Auflösung, einfache Anordnung von Quelle und Detektor, und einfache Durchführung der Meßdatenaufnahme aus. Bei der Messung wird das Objekt nur geradlinig relativ zu Detektor und Röntgenquelle bewegt; für die Rekonstruktion des ganzen Objektvolumens ist nur eine Messung notwendig. Die Computerlaminographie ist ein bildgebendes zerstörungsfreies Prüfverfahren, das - wie oben gezeigt - seine Stärken bei eingeschränkter Zugänglichkeit hat, und hohes Potential für eine quantitative Röntgenprüfung von Schweißnähten besitzt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-32245.html