Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Rechenmodelle und Simulationsversuche zur Beurteilung des feuchtetechnischen Verhaltens von Bauteilen. Teil 2

Einsatz theoretischer Verfahren bei der zeitgerafften Simulation von Bewitterungsversuchen. WKI-Mitteilung 475/1988.
 
: Greubel, D.

Wksb. Zeitschrift für Wärmeschutz, Kälteschutz, Schallschutz, Brandschutz 33 (1988), No.24, pp.42-45 : Abb.,Lit.
ISSN: 0341-0293
German
Journal Article
Fraunhofer WKI ()
Bewitterung; Computersimulation; diffusion; Feuchtetransport(instationär); Frequenzanalyse; Wärmetransport(instationär)

Abstract
Untersuchungen zum Wärme- und Feuchtetransport in Fertighauswandelelementen wurden experimentell und mit Hilfe der Computersimulation durchgeführt. Der Einsatz theoretischer Verfahren erstreckt sich von der Wetteranalyse bis hin zur Bauteiloptimierung durch Parameterstudien. Anhand von Frequenzanalysen der feuchtetechnischen Bauteilreaktionen können die Auswirkungen unterschiedlich zeitgeraffter künstlicher Klimate in ihrer Wirkung beurteilt werden. (WKI)

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-31183.html