Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Rapid Metal Prototyping

Verfahren zur Direktherstellung metallischer Bauteile und Prototypwerkzeuge
 

VDI-Zeitschrift 136 (1994), No.7/8, pp.57 ff
ISSN: 0372-543X
German
Journal Article
Fraunhofer IPT ()
CAD/CAM; Lasergenerieren; Prototypwerkzeug; Rapid Prototyping; selective laser sintering

Abstract
Durch den zunehmenden Wettbewerbsdruck werden kürzere Produktinnovationszyklen notwendig und die Unternehmen damit gezwungen, die Zeiträume für die Produktentwicklung erheblich zu reduzieren. Darüber hinaus ist es oft eine Frage der Leistungsfähigkeit der Entwicklungsabteilungen, ob die richtigen Produkte zum richtigen Zeitpunkt marktgerehct angeboten werden können. Verbesserungen ließen sich hier durch das neue Rapid Prototyping-Verfahren erzielen, mit denen es möglich wird, den Entwurf des Designers innerhalb kürzester Zeit in ein reales Teil umzusetzen, das die Grundlage für den weiteren Entscheidungsprozeß bildet. Es werden zwei Verfahrensvarianten vorgestellt, die als Ziel die direkte Herstellung funktionstauglicher Prototypen aus Metallen haben. Damit besteht die Möglichkeit, den größten Nachteil, der heute auf dem Markt vertretener Rapid Prototyping-Verfahren zu beseitigen, daß mit ihnen - bedingt durch die auf Kunststoffe, Wachs und Papier beschränkten Materialien - lediglich A nschauungsmodelle, geometrischee Prototypen und nur in begrenztem Umfang Funktionsprototypen hergestellt werden können.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-30829.html