Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Randschichtveredelung durch Laserstrahlbeschichten mit Kobaltbasislegierungen

WGP Kurzberichte 89/59.
 
: Rozsnoki, L.; König, W.

Industrie-Anzeiger 111 (1989), No.61/62, pp.40-41 : Abb.
ISSN: 0019-9036
German
Journal Article
Fraunhofer IPT ()
Beschichtung; Kobaltbasislegierung; laser; Oberflächenbehandlung; Randschichtveredelung

Abstract
Zur Erzeugung von Verschleißschutzschichten bieten sich neben konventionellen Auftragsverfahren auch die Laserbeschichtungstechniken an. Die Untersuchung zum Laserstrahlbeschichten mit Kobaltbasislegierungen in einem einstufigen Prozeß - das pulverförmige Zusatzmaterial wird unmittelbar in den vom Laserstrahl beaufschlagten Bereich zugeführt - zeigen gute Schichtqualitäten. Die Schichtdicke ist variierbar, die Härte ist über die Wahl der Kobaltbasislegierung einzustellen. Mit Erhöhung der Laserleistung läßt sich die Auftragsrate vervielfachen. Die Möglichkeit, durch Legierungselememnte bzw. durch das Einmischen von in der Schmelze nicht lösbaren Hartpartikeln (WC) die Randschichteigenschaften zu verbessern, eröffnet weitere Einsatzfelder für dieses Verfahren.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-30813.html