Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Quickpointschleifen. Baustein einer flexiblen Produktion. Komplettbearbeitung in einer Aufspannung

 
: Klocke, F.; Bücker, C.

Industrie-Anzeiger 119 (1996), No.43-44, pp.48ff.
ISSN: 0019-9036
German
Journal Article
Fraunhofer IPT ()
flexible Produktion; Hochgeschwindigkeitsschleifen; Komplettbearbeitung; Präzision

Abstract
Damit Unternehmen den zukünftigen Anforderungen des kundenorientierten Marktes gerecht werden und die erreichte Marktposition behaupten oder ausweiten können, muß neben rein wirtschaftlichen und qualitativen Zielgrößen zunehmend auch die Flexibilität der Produktion optimiert werden. Hohe Variantenzahlen, kleine Losgrößen und kurze Produktlebenszyklen verlangen Fertigungskonzepte, die schnell auf dieses dynamische Umfeld anzupassen sind. Die Kombination der CBN-Hochleistungsschleifbearbeitung mit der Flexibilität der Außenrundformschleifbearbeitung in einer Aufspannung bei Einhaltung der gewohnten Schleifpräzision stellt ein probates Mittel dar, diesen Anforderungen gerecht zu werden. Als Beispiel für ein solches Fertigungskonzept wird das Quickpointschleifen vorgestellt. In der Mehrzahl der Anwendungsfälle ermöglicht dieses Verfahren die Bearbeitung zylindrischer, konvexer und konkaver Konturen wie auch die Fertigung von Einstichen, Planschultern und Konen in nur einer Aufspannung und in einem Überlauf. Sowohl bei kleinen Stückzahlen als auch in der Massenfertigung hat dieses Verfahren seine Leistungsfähigkeit bereits unter Beweis gestellt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-30701.html