Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Abschätzung der HPM-Einkopplung in Flugkörper auf der Basis gemessener Transferfunktionen

 
: Ochs, W.

Busse, H. ; Bundesakademie für Wehrverwaltung und Wehrtechnik, Mannheim:
Wehrtechnisches Symposium Elektromagnetische Verträglichkeit 1997
Mannheim: Bundesakademie für Wehrverwaltung und Wehrtechnik, 1997
pp.27.1-27.8
Wehrtechnisches Symposium Elektromagnetische Verträglichkeit <7, 1997, Mannheim>
German
Conference Paper
Fraunhofer INT ()
Einkopplung; high power microwave; Hochleistungsmikrowelle; HPM-Puls; Stör-Parameter; Transferfunktion

Abstract
Wird ein System von einem HPM-Puls getroffen, so entstehen an den Elektronik-Eingängen Störsignale, die sich durch eine Reihe von Stör-Parametern (wie Gesamtenergie, mittlere Leistung, Maximalwert,..) gut charakterisieren lassen. Ausgehend von gemessenen Transferfunktionen an dem Experimental-Flugkörper EAP wird die Berechnung dieser Stör-Parameter gezeigt und ihre Abhängigkeit von Trägerfrequenz und Pulsbreite des HPM-Pulses an Hand von Beispielen diskutiert. Eine parametrische Untersuchung aller Stör-Parameter für eine ausreichende Zahl von relevanten Elektronik-Eingängen eines gegebenen Systems erlaubt die Beurteilung der frequenzabhängigen Abschirmqualitäten des Systems und ermöglicht so das Aufspüren kritischer Frequenzfenster, in denen das System unzureichend gegen HPM-Angriffe geschützt ist.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-3036.html