Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Prüfplanerstellung mit EDV-Unterstützung

 
: Haermeyer, T.

Seminar Prüfplanung - Grundlage für eine wirkungsvolle Qualitätsprüfung
Düsseldorf: VDI-Verlag, 1989
Prüfplanung - Grundlage für eine wirkungsvolle Qualitätsprüfung <1989, Düsseldorf>
German
Conference Paper
Fraunhofer IPT ()
CAQ; CIM; Datenbank; EDV; integration; Prüfplanung; Qualitätsprüfung; Qualitätssicherung; Rechnereinsatz; software

Abstract
Die Prüfplanung muß die technischen und organisatorischen Voraussetzungen schaffen, um Qualitätsprüfungen wirkungsvoll ausführen zu können. Die Prüfplanerstellung erfolgt in derselben Phase wie die Arbeitsplanerstellung, also nach Abschluß der konstruktiven Auslegung und vor Beginn der Fertigung eines Produktes. Sie bildet die Hauptaufgabe der Prüfplanung und kann mit Hilfe des EDV-Programms QUAPLA-PC durchgeführt werden. Zur Planung werden Zeichnung und Arbeitsplan des Prüflings benötigt. Weitere Planungsunterlagen sind der firmenspezifische Prüfmittelkatalog, Richtlinien und Unterlagen mit Kennwerten der Fertigungsgenauigkeiten der Maschinen. Zur Berücksichtigung wirtschaftlicher Gesichtspunkte werden Auftragsdaten, wie z.B. die Losgröße benötigt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-30149.html