Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Die Ableitung von Workflow-Modellen aus Geschäftsprozeßmodellen

Vorgehen, Probleme und Lösungsansätze
 
: Hagemeyer, J.; Löffeler, T.

Herrmann, T.; Scheer, A.-W.; Weber, H.:
Verbesserung von Geschäftsprozessen mit flexiblen Workflow-Management-Systemen. Band 2: Von der Sollkonzeptentwicklung zur Implementierung von Workflow-Management-Anwendungen : Veröffentlichungen des Forschungsprojektes MOVE
Berlin: Physica-Verlag, 1998
ISBN: 3-7908-1142-4
pp.37-38
German
Book Article
Fraunhofer ISST ()
Geschäftsprozeßmodellierung; Vorgehensmodell zur Ableitung; Workflow-Modellierung

Abstract
In diesem Beitrag wird eine Vorgehensweise vorgestellt, die ausgehend von einem existierenden Geschäftsprozeßmodell schrittweise und systematisch zu einem ausführbaren Workflow-Modell führt. Die vorherige Modellierung von Geschäftsprozessen steht nicht im Mittelpunkt der Betrachtung. Diese wird an anderer Stelle (z.B. bei MOVE-Band 1: Hoffmann et al. 1998], (Scheer 1998a) ausführlich erörtert. Hier steht Projektorganisation, Qualitätssicherung des Modells, Auswahl des geeigneten Workflow-Systems, richtige Gestaltung der Workflow Modelle und deren Überprüfung im Vordergrund. Zu diesen Themenkreisen werden Hintergründe, Fallstricke, Lösungsansätze und Erfahrungen aus der Praxis bei der Umsetzung dargestellt. Bei der oft unproblematischen Gestaltung der Workflow-Modelle wird der Entwurf von Funktionen, Datenstrukturen, Aufbauorganisation und Anwendungskopplung zunächst separat diskutiert, dann werden diese Elemente im Rahmen der Konzeption des Kontrollflußes integriert. Den Abschluß bilde t die Darstellung eines Fallbeispiels aus der Praxis des MOVE-Projektes, bei dem die Vorgehensweise zum Einsatz kam.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-3011.html