Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Prozeßketten - ein Modell für die Logistik

 
: Kuhn, A.; Winz, G.

Wiendahl, H.-P. ; Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH -IPH-:
Logistisches Qualitätsmanagement : Erfahrungen aus einem dreijährigen BMBF-Projekt
Hannover, 1995
Logistisches Qualitätsmanagement, Endpräsentation der Forschergruppe 2 <1995, Hannover>
German
Conference Paper
Fraunhofer IML ()
FMEA; Kundennutzen; Logistik-Qualität; Prozeßkette; Qualitätsmanagement

Abstract
Aufgabe des logistischen Qualitätsmanagements ist es, die logistischen Prozesse und die Strukturen des Unternehmens, in die sie eingebettet sind, so zu Gestalten, daß sie fähig sind, den Anforderungen gerecht zu werden. Die Analyse und Beurteilung der unternehmerischen Prozeßketten geschieht deshalb unter der Frage, welchen Beitrag jeder einzelne Prozeß zur Erbringung, des Kundennutzens leistet. Von diesem Gedanken geleitet wird eine neue Sichtweise zur Analyse von Prozeßketten entwickelt und die Methode der Prozeßketten-Fehler-Möglichkeits-und Einflußanalyse (Prozeßketten-FMEA) beschrieben. Hierzu wird ein spezielles Formblatt vorgestellt, welches auf die Belange der Anwendung der FMEA in der Logistik angepaßt ist.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-30008.html