Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Die Produktion als Regelkreis, Überlegungen zu seiner Gestaltung

 
: Warnecke, H.-J.

Automatisierungstechnische Praxis atp 31 (1989), No.3, pp.110-115
ISSN: 0178-2320
ISSN: 0340-4730
ISSN: 2190-4111
German
Journal Article
Fraunhofer IPA ()
CIM; Dispositionssystem; Fabrik; Fabrik 2000; Fertigung; Regelkreis Produktion; Weltmarkt-Entwicklungstendenzen

Abstract
In einer Zeit der Globalisierung der Produktion und einem damit verbundenen sich verschärfenden Wettbewerb um Produktionsstandorte ist die bisherige Grundlage der Unternehmensorganisation die längerfristige Vorhersagen über das Marktgeschehen erfordert hinfällig geworden. Die Reaktionsgeschwindigkeit der Unternehmen auf Preis-, Produktions-, Markt- und Technologieveränderungen ist zu gering. Ansätze zur Realisierung einer größeren Flexibilität zeigt die Modellierung eines Produktionssystems als Regelkreis auf. Einige der Vorraussetzungen hierfür sind im organisatorischen Bereich die Dezentralisierung von Informationen, Entscheidungen und Verantwortung im technischen eine hierarchisch gegliederte Rechnerarchitektur mit begrenzter Datenredundanz und mittlerem Arbeitsvorrat in jeder Systemebene zur Minimierung der Störanfälligkeit, sowie eine Betriebsdatenerfassung. Die bestehenden Dispositionssysteme weisen Schwächen besonders bei der Bewältigung von nach Ort und Zeit unvorhersagbaren E ngpässen auf. Diese können durch eine bessere Abbildung der Realität im Rechner, sowie andere Rechenmethoden besonders für Engpaßsituationen, vermieden werden. Leitlinien zur Gestaltung der Produktionssystemes wie Vereinfachung der Produktionsstrukturen, Reduzierung der Informationsmengen, Erhöhung der Fetigungstiefe sind ein weiteres Thema des Beitrags.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-29574.html