Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Die Plattenindustrie im Wandel des Marktes

Kurzfassungen in: Holz-Zentralblatt 112(1986)Nr.80, S.1194,1196, Nr.89, S.1292 (WKI-Mitteilung 419/1986). Holz als Roh- und Werkstoff 44(1986)Nr.11, S.438-439.
Board industry during the change of the market. L'évolution du marché de panneaux
 
: Kossatz, G.

Holz- und Kunststoffverarbeitung : HK 21 (1986), No.11, pp.36-39 : Abb.
ISSN: 0026-8615
ISSN: 0947-6237
ISSN: 0721-2585
German
Journal Article
Fraunhofer WKI ()
emission; Entwicklung; Formteil; Gütesicherung; Holzwerkstoffplatte; Möbel

Abstract
Die Natur beschert uns ihre Güter oft in Formen, die für eine rationelle Verwendung wenig geeignet sind. Doch der Mensch versteht es immer perfekter, die Gaben der Natur für seine Zwecke aufzubereiten und umzugestalten. So hat man z. B. für gastronomische Großbetriebe das Stangenei geschaffen: Es wird aus Eiern und chemischen Zutaten im Stangenpreßverfahren hergestellt. Das eingedickte Eigelb befindet sich in einem umhüllenden Schlauch von geronnenem Eiweiß. Alle davon abgetrennten Eischeiben sind nun gleich groß, der Verschnitt ist minimiert, der Appetit allerdings auch. Demgegenüber ist unsere Fähigkeit, Rundholz in Paletten zu verwandeln nicht zu beanstanden, zumal Geschmacksfragen hierbei nur in ästhetischem Sinne angesprochen sind. Mit Hilfe der Technik werden aus dem Naturstoff Holz Sperrholz, Span- und Faserplatten, also von wachstumsbedingten Eigenschaftsschwankungen unabhängige Ingenieurwerkstoffe geschaffen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-28839.html