Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Optische Fehlererkennung an Holz. Was ist bereits möglich - wo liegen die Grenzen

WKI-Mitteilung 528/1990.
Optical default detection on wood. What is already possible - where are the limits
 
: Plinke, B.

Holz-Zentralblatt 116 (1990), No.135, pp.2133-2136
ISSN: 0018-3792
German
Journal Article
Fraunhofer WKI ()
Bildverarbeitung; default detection; Detektionsverfahren; Fehlstellenerkennung; Holz; image processing; MDF; MDF-detection process; particleboard; Rauhigkeit; roughness; Spanplatte; wood

Abstract
Optische Fehlererkennungssysteme für Holzoberflächen werden zwar angeboten, sind aber in ihrer Leistungsfähigkeit auf die Erkennung dunkler, kontrastreicher Objekte vor hellem Hintergrund beschränkt. Verbesserungen sind möglich durch Grauwertvorverarbeitung mit adaptiven Grauwertschwellen oder Gradientenfilterung sowie durch lokale Grauwertstatistiken. An Bildbeispielen aus der Arbeit des WKI wird die Erkennung von Rauhigkeit an Spanplattenoberflächen, MDF-Schmalflächen und Laubholzplatten sowie die Bewertung der Lackierbarkeit von MDF-Oberflächen durch entsprechende Bildverarbeitungsverfahren gezeigt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-27576.html