Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Optische 3D-Geometrieerfassung für die Qualitätssicherung

 
: Pfeifer, T.; Scharsich, P.

VDI-Z integrierte Produktion (1998), No.7/8, pp.46-48 : Ill., Lit.
ISSN: 0042-1766
German
Journal Article
Fraunhofer IPT ()
Digitalisierung; dreidimensionale Geometrieerfassung; Lageerfassung; optisch; Photogrammetrie; Qualitätsprüfung; Streifenprojektion

Abstract
Die Messung der dreidimensionalen Bauteilgeometrie ist im Hinblick auf die Qualitätsprüfung gefertigter Werkzeuge, Formen und Produkte von entscheidender Bedeutung. Ebenfalls bildet die 3D-Formerfassung hinsichtlich des Reverse Engineering im Design- und Modellbau die Basis für eine effiziente Prozeßkette vom Modell zum Werkzeug. Hierbei zeichnen sich optische 3D-Meßsysteme auf Grund der berührungslosen Meßwertgenerierung durch eine schnelle, flächenhafte und genaue Datenerfassung aus. Gleichzeitig lassen sich derartige Meßsysteme flexibel und damit optimal an Kundenanforderungen und die zu lösenden Meßaufgaben anpassen. Typische Anwendungsfelder dieser Meßtechnik sind die geometrische Qualitätsprüfung, insbesondere von Freiformflächen, die Vollständigkeitskontrolle und Lageerfassung beispielsweise in der automatisierten Montage sowie die Digitalisierung. Dabei lassen sich durch den Einsatz einer speziellen Meßstrategie automatisch unterschiedliche Objektansichten miteinander verknüpfe n, so daß auch große bzw. komplexe Objekte ohne den Einsatz teurer Verfahrachsen gemessen werden können.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-27562.html