Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Objektorientierte Programmierung von Benutzerschnittstellen. Tl.1

 
: Hübner, W.; Lux-Mülders, G.

CAD-CAM-REPORT 9 (1990), No.2, pp.76-83
ISSN: 0930-7117
German
Journal Article
Fraunhofer IGD ()
Benutzerschnittstelle; Graphische Interaktionstechnik; objektorientierte Programmierung; UIMS(User Interface Manegement System); user interface toolkit

Abstract
Objektorientierte Konzepte werden in den nächsten Jahren eine dominierende Rolle bei der Entwicklung graphisch-interaktiver Anwendungssysteme spielen. Alphanumerische , kommandobasierende Benutzerschnittstellen werden zunehmend durch Oberflächen mit einem graphischen "Look and Feel" ersetzt. Sie zeichnen sich durch den Einsatz von Mehrfenstertechniken, graifische Visualisierung der Anwendungsinformation, beispielsweise durch Piktogramme, physikalische Eingaben mit Zeigegeräten und dem Prinzip der direkten Manipulation aus. Solche Schnittstellen werden häufig auch als "objektorientierte" Benutzerschnittstellen bezeichnet. Zur Realisierung dieser Oberflächen eignen sich objektorientierte Modelleli ng arbitrary distributed data. We propose that objetorientierte Programmieransätze die Grundlage für verschiedene User Interface Toolkits, User Interface Management Systeme und Graphiksysteme. Die Fragen, die sich in diesem Zusammenhang stellen, sind: Was verbirgt sich hinter der objektori enti erten Progrmierung? Was sind die charakteristischen Merkmale "objektorientierter Benutzerschnittstellen"? Warum sind objektorientierte Ansätze besonders geeignet zur Entwicklung solcher Schnittstellen? Welche objektorientierten Werkzeuge gibt es zum Entwurf graphischer Oberflächen? Der erste Teil dieses Beitrages geht auf die Grundlagen der objektorientierten Programmierung ein, im zweiten Teil werden die Auswirkungen dieser Technik auf die Programmierung graphischer Benutzerschnittstellen behandelt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-26891.html