Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Neuwagen-Distribution. Bahn und Binnenschiff gewinnen an Bedeutung

 
: Vastag, A.; Hoya, U.

Packung und Transport 27 (1995), No.1/2, pp.24-26
ISSN: 0724-8490
German
Journal Article
Fraunhofer IML ()
Automobilindustrie; Automobiltransport; Binnenschiffahrt; Schienengüterverkehr; transport; transportkosten

Abstract
Die Neuwagentransporte der deutschen Automobilhersteller werden von den Herstellern zu den einzelnen Händlern noch überwiegend mit dem LKW durchgeführt. Seit einiger Zeit häufen sich Beispiele, bei denen eine Verlagerung der Neuwagentransporte auf Bahn und Binnenschiff erfolgt. Im Rahmen dieser ökologie- und kostenorientierten Aktivitäten ist das Projekt "Konzept zur Reorganisation der Neuwagendistribution" zu sehen, welches im Auftrag der Ford Werke AG durch das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML), Abteilung Verkehrslogisitik, in Dortmund durchgeführt wurde. Die Aufgabenstellung bestand darin, die gewachsene Distribtionsstruktur generell in Frage zu stellen, vorliegende Kostensenkungspotentiale aufzudecken und Möglichkeiten zur Verlagerung von Transportströmen auf die Bahn zu untersuchen. Im Mittelpunkt der Untersuchung stand die Belieferung der Neuen Bundesländer. Die Realisierung der ermittelten Ergebnisse dieser Untersuchung ermöglichen Einsparungen der Transpor tkosten im Vergleich zur bisherigen Situation, die sich u.a. aus der Reduzierung der Stützpunkte, niedrigeren Transportfrachten und einer optimalen Verteilung der Mengen auf Bahn und LKW ergeben. Das Projekt zur Reorganisation der Neuwagendistribution hat gezeigt, daß durch eine optimale Aufteilung der Transportmengen auf Bahn, LKW und Binnenschiff neben einer Reduzierung von Transporten auch deutliche Kosteneinsparungen erzielbar sind.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-26052.html