Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Möglichkeiten der Prozeßüberwachung und -regelung beim Laserstrahlbiegen von Blechwerkstoffen

 

Laser-Magazin (1996), No.2, pp.14-19 : Ill., Lit.
ISSN: 0945-8875
German
Journal Article
Fraunhofer ILT ()
Blechwerkstoff; Laserstrahlbiegen; Prozeßüberwachung

Abstract
Das Laserstrahlbiegen ist ein neues, flexibles Blechumformverfahren, das sich durch die berührungs- und damit werkzeuglose Bearbeitung auszeichnet. Die potentiellen Anwendungsgebiete dieser Umformtechnik sind in der Prototypen- und Kleinserienfertigung zu sehen. Werden nur geringe Umformgrade gefordert, wie z. B. beim Richten von Bauteilen im Montageprozeß, kann das Laserstrahlbiegen auch in der Serienfertigung zum Einsatz kommen. Bei dem Verfahren wird durch die Einwirkung der Laserstrahlung ein Temperatur- und in der Folge ein Spannungsfeld im Bauteil erzeugt, was bei geeigneter Wahl der Prozeßparameter zu einer bleibenden Verformung des Bauteils fährt. Die Mechanismen beim Biegen mit Laserstrahlung sind mehrfach an anderer Stelle beschrieben worden.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-24876.html