Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Laserunterstütztes Fräsen. Innovative Technologie für schwerzerspanbare Werkstoffe

 
: König, W.; Treppe, F.; Zaboklicki, A.K.

VDI-Zeitschrift 132 (1991), No.2, pp.43-48 : Abb.
ISSN: 0372-543X
German
Journal Article
Fraunhofer IPT ()
Fräsen; laser; Warmarbeitsstall

Abstract
Bei den spanenden Verfahren mit geometrisch bestimmter Schneide sind zur Zeit die Forschungsaktivitäten durch die Neu- und Weiterentwicklung der Schneidstoffe sowie durch die Verbesserung der Fertigungsverfahren geprägt. Die Möglichkeiten der Werkstoffbeeinflussung zur Zerspanbarkeitsverbesserung bleiben bei der konventionellen Zerspanung jedoch weiterhin wegen der geforderten Funktionseigenschaften von Hochleistungswerkstoffen eingeschränkt. Aus dieser Perspektive scheint es sinnvoll zu sein, die Warmzerspanungstechnologie unter Berücksichtigung neuer Erkenntnisse zu durchdenken, die auf dem Gebiet der Laser-Materialbearbeitung in den letzten Jahren gewonnen worden sind. Eine partielle Erwärmung des Werkstoffs unmittelbar vor einem Eingriff des Werkzeugs, die durch die Integration des Lasers in einer Dreh- oder Fräsmaschine realisiert werden kann, führt zur Verbesserung der Zerspanbarkeit und bietet dadurch erhebliche Prozeßvorteile wie eine Senkung der Zerspankräfte und eine Erhöhung der Standzeit des Werkzeugs. Der Beitrag beschreibt zunächst das Prinzip der laserunterstützten Warmzerspanung, stellt dann die Ergebnisse aus konventionellen und laserunterstützten Fräsversuchen gegenüber und zeigt sowohl die Vorteile als auch die Einsatzmöglichkeiten dieser neuen Technologie auf.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-21753.html