Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Konzepte flexibler Workflow-Management-Systeme

 

Sandkuhl, K.; Weber, H.:
Telekooperations-Systeme in dezentralen Organisationen. Tagungsband
1996 (ISST-Berichte 31)
pp.7-31
Gesellschaft für Informatik, Fachgruppe 5.5.1 (Workshop) <1996, Darmstadt>
German
Conference Paper
Fraunhofer ISST ()
Dokumentmanagement; groupware; Prozeßmodell; Sprechakte; wokflow management

Abstract
Ein häufig vorgebrachter Kritikpunkt an Workflow-Management-Systemen bezieht sich auf deren mangelnde Flexibilität: Die Interpretation von Prozeßmodellen führt zu starren, nicht praxisgemäßen Arbeitsabläufen und die Einführung von Workflow-Produkten bringt somit kaum Fortschritt. In diesem Papier werden Konzepte zur Erhöhung der Flexibilität von Vorgangssteuerungen, der steuernden Komponente von Workflow-Management-Systemen, vorgestellt. Es wird ein Rahmenmodell der konzeptionellen Architektur flexibler Vorgangssteuerungen eingeführt. Entlang dieses Modells werden Konzepte in den Bereichen Kommunikation/Kooperation, Arbeitsabläufe, Dokumentenverwaltung und zwischenbetriebliche Kooperation vorgeschlagen. Eine Realisierung dieser Konzepte kann die Flexibilität zukünftiger Workflow-Management-Systeme erhöhen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-20899.html