Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Konzept eines konfigurierbaren Konstruktionssystems auf Basis des CAD-Referenzmodells

 
: Hassinger, S.; Koch, M.; Rix, J.

ICA '94. Integration of CA-Techniques in Theory and Practice. Proceedings
1994
Integration of CA-Techniques in Theory and Practice <1994, Rostock>
German
Conference Paper
Fraunhofer IGD ()
anwendungsbezogene Konfiguration; Referenzmodell; Customizing; Computer Aided Design (CAD); konfigurierbares Konstruktionssystem

Abstract
Das CAD-Referenzmodell stellt einen wesentlichen Beitrag zur Spezifikation und Umsetzung zukuenftiger CAD-Systeme dar. Die primaeren Aspekte aus Systemsicht sind eine offene, modulare Systemarchitektur, eine konfigurierbare und anpassbare Systemfunktionalitaet, ein homogenes Produktdatenmanagament und leistungsfaehige Kommunikations- und Kooperationsmechnanismen. Die Anwendungen koenne dynamisch in den Systemteil eingebunden werden und nutzen die bereitgestellte systemtechnische Funktionalitaet des Laufzeitsystems. Dieser Beitrag stellt ein Konzept fuer ein konfigurierbares Konstruktionssystem auf der Basis der systemtechnischen Rahmenarchitektur des CAD-Referenzmodells vor. Das Konstruktionssystem bietet Moeglichkeiten zur geometrischen Konstruktion von 2D-Konturen und Profilen und 3D-Flaechen und Volumen. Zur semantischen Konstruktion ist ein Modul zur Featur-basierten Modellierung bereitgestellt Im Konstruktionssystem kann graphisch-interaktiv sowohl geometrisch und semantisch konst ruiert werden. Ein flexibler Konstruktionsprozess ermoeglicht eine homogene Nutzung von geometrischen und von semantischen, feature-basierten Objekten.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-20870.html