Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Klebeflächenvorbehandlung von Faserverbundkunststoffen mit Laserstrahlung

 
: Wehner, M.; Barkhausen, W.; Wissenbach, K.; Kreutz, E.W.; Schäfer, H.; Wohwinkel, F.

VDI-Zeitschrift 134 (1992), No.1, pp.70
ISSN: 0372-543X
German
Journal Article
Fraunhofer ILT ()
Ablenkgeschwindigkeit; Abtragen; Excimer-Laser; Faser; Klebefläche; Pulsdauer; Pulsenergie; Repetitionsrate; Verunreinigung; Vorschubgeschwindigkeit; Zugscherfestigkeit

Abstract
Die Oberflächenmodifikation mit Laserstrahlung erlaubt eine definierte Vorbehandlung von Klebeflächen an Faserverbundwerkstoffen. Durch Abtragen dünner Schichten werden Verunreinigungen entfernt, wobei die Abtragtiefe von wenigen Mikrometern bis zum Freilegen der obersten Faserlage (30 bis 50 Mym) reichen kann. Bei Verwendung von Lasern kurzer Pulsdauer (Tau gleich oder kleiner l Mys) wird eine thermische Schädigung des Grundmaterials vermieden. Die mit Laserstrahlung vorbehandelten Klebeflächen zeigen besonders im Alterungsverhalten Vorteile gegenüber unbehandelten oder geschliffenen Vergleichsproben.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-20488.html