Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Kann ein Rechner schon wahrnehmen oder sieht ein Informatiker die Dinge nur anders?

 
: Nagel, H.-H.

Posch, S.; Ritter, H. ; Gesellschaft für Informatik -GI-, Fachgruppe 1.0.4 Bildverstehen in Kooperation; Sonderforschungsbereich Situierte Künstliche Kommunikatoren -SFB 360-, Bielefeld:
Dynamische Perzeption. Workshop der GI-Fachgruppe 1.0.4 Bildverstehen in Kooperation mit dem SFB 360 Situierte Künstliche Kommunikatoren
Sankt Augustin: Infix, 1998 (Proceedings in Artificial Intelligence 8)
ISBN: 3-89601-012-3
pp.192-215
Workshop Dynamische Perzeption <1998, Bielefeld>
German
Conference Paper
Fraunhofer IITB ( IOSB) ()
begriffliche Beschreibung; computer vision; conceptual description; machine vision; Maschinensehen; Perception; Sichtsystem; Systemorganisation; systems organisation; Wahrnehmung

Abstract
Verschiedene Anläufe, den Begriff "Dynamische Perzeption" meiner Verständnismöglichkeit oder -bereitschaft anzupassen, führen auf eine - vielleicht als eigenwillig empfundene - Uminterpretation des Tagungsthemas: "Wahrnehmung" wird als Herausforderung für eine Systemsicht auf algorithmische Sichtsysteme aufgefaßt. Eine solche, von Bildsignalen über eine geometrische, begrifflich-logische bis zu einer natürlichsprachlichen Beschreibungsebene reichende Systemsicht wird an ausgewählten Teilproblemstellungen skizziert. Daran schließt die Frage an, ob die zur Zeit sichtbaren methodischen Ansätze auch Wahrnehmungsprobleme lösen können, wie sie im Alltag von Menschen routinemäßig bewältigt werden (Skalierungsproblem). Da meine Reaktion auf diese Frage zurückhaltend ist, kann ich auch der Folgefrage nicht ausweichen: tun wir recht daran, einen (auch!) umgangssprachlichen Begriff wie "Wahrnehmung" ohne weiteres auf Prozeßkomplexe des Maschinensehens zu übertragen?

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-20292.html