Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Innenballistische Bewertung der Wirkung von Anzündmitteln

 
: Bathelt, H.; Hund, M.; Müller, D.; Volk, F.

Fraunhofer-Institut für Treib- und Explosivstoffe -ICT-, Pfinztal:
16. Internationale ICT-Jahrestagung 1985. Pyrotechnics Basic Principles, Technology, Application, combined with 10th International Pyrotechnics Seminar
Pfinztal: ICT, 1985
ISSN: 0722-4087
pp.6.1-6.19
Fraunhofer-Institut für Treib- und Explosivstoffe (Jahrestagung) <16, 1985, Karlsruhe>
International Pyrotechnics Seminar <10, 1985, Karlsruhe>
German
Conference Paper
Fraunhofer ICT ()
Anzündmittel; Anzündung; Anzündverzugszeit; Ballistische Bombe; Bariumnitrat; Beiladungspulver; Bor; Explosivwärme; Flammentemperatur; Innenballistik; Kaliumnitrat; LOVA; nitrocellulose; Optimierung; Schwarzpulver; thermodynamische Berechnung; Treibladungspulver; Zirkon

Abstract
Es wurden Anzündmittel, Beiladungspulver bzw. Anzündverstärker auf Basis Bor/Kaliumnitrat und Zirkoniumwasserstoff/Bariumnitrat hergestellt und in Bezug auf ihre Anzündwirkung in einer ballistischen Bombe untersucht. Dabei hat sich ergeben, daß die an einem einbasigen Treibladungspulver ermittelte Anzündverzugszeit mit der Zunahme des Nitrocellulosegehalts im Anzündmittel sich verlängert. Dies gilt sowohl für Gemische bestehend aus B/KNO tief 3 wie für Zr/Ba(NO tief 3) tief 2. Die nach dem Strangpreßverfahren gefertigten Beiladungspulver bzw. modifizierten Benite-Strands, ebenfalls auf Basis B/KNO tief 3 und Zr/Ba(NO tief 3) tief 2, führten zu einer besseren Anzündwirkung als die entsprechenden konventionellen Anzündverstärker, die aus den Komponenten des Schwarzpulvers aufgebaut sind. Diese Untersuchungsergebnisse wurden interpretiert anhand von theoretisch ermittelten thermodynamischen Daten wie der Explosionswärme und der adiabatischen Flammentemperatur.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-18808.html