Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Das Informationsmodell der Fertigungssteuerung

Information model for shop floor control
 
: Geck-Mügge, K.; Wiedenmann, H.

Warnecke, H.-J.; Schuster, R.; Dangelmaier, W.; Schulte, J.; Ullmann, B.; Wiedenmann, H. ; Deutsches Institut für Normung e.V. -DIN-, Berlin:
Modell der Fertigungssteuerung
Berlin: Beuth, 1993 (Entwicklungen zur Normung von CIM)
ISBN: 3-410-12922-7
pp.11-68
German
Book Article
Fraunhofer IPA ()
Fertigungsprozeß; Fertigungssteuerung; manufacturing process; Modellmethode; shop floor control; Zeitplansteuerung

Abstract
Im Informationsmodell der Fertigungssteuerung werden Modellelemente definiert, mit denen jedes Unternehmen in der Lage ist, seine spezifischen Fertigungsabläufe zu modellieren. Dabei sind die definierten Konstrukte darauf abgestimmt, daß alle für die Fertigungssteuerung notwendigen Informationen in geeigneter Form abgelegt werden können. Damit wird eine maximale Flexibilität bezüglich sich wandelnden Situationen und eine ständige Anpassung an veränderte Abläufe möglich. Die Modellelemente sind so konzipiert, daß sich die Abläufe innerhalb des Unternehmens - insbesondere innerhalb der fertigungssteuerungsrelevanten Bereiche - darstellen lassen. Unter einem Modell ist daher immer das von einem Unternehmen individuell aufgebaute Modell zu verstehen. Ein Referenzmodell, das für alle Unternehmen Gültigkeit hat, wird nicht vorgestellt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-18668.html