Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Hydrolyse und Oxidation von Halogenkohlenwasserstoffen in überkritischem Wasser bei hohen Drücken

Hydrolysis and oxidation of halogenated hydrocarbons in supercritical water under high pressures
 
: Hirth, T.; Franck, E.U.

:

Chemie- Ingenieur- Technik 66 (1994), pp.1355-1358
ISSN: 0009-286X
German
Journal Article
Fraunhofer ICT ()
Halogenkohlenwasserstoff; Hochdruck; Hydrolyse; oxidation; Schadstoff; überkritisches Wasser

Abstract
Die experimentelle Untersuchung der Hydrolyse von Halogenkohlenwasserstoffen in überkritischem Wasser hat gezeigt, daß die eigentümliche Natur des überkritischen Wassers einen wesentlichen Einfluß auf den Reaktionsablauf und das Produktspektrum hat. Ein Vergleich der Reaktionsprodukte mit bekannten Reaktionen bei Normaldruck zeigt, daß das Wasser im überkritischen Zustand nicht nur als Lösungsmittel, sondern auch als Reaktionspartner fungiert. In überkritischem Wasser bei hohen Drücken können Halogenkohlenwasserstoffe und andere Verbindungen zu weniger problematischen Stoffen abgebaut werden. Je nach Druck und Temperatur erfolgt die Zersetzung durch Hydrolyse, flammenlose Oxidation oder Hochtemperaturoxidation in Flammen [12, 13]. Von Vorteil ist dabei, daß die Vernichtung der Schadstoffe in einem geschlossenen Behälter abläuft und die Emissionen gut kontrolliert werden können.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-17648.html