Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Fraktale Fertigungssteuerung

Planning and Control of Production Fractals
 
: Lickefett, M.

Fraktales Unternehmen: Nachrichten, Meinungen, Kommentare (1997), No.9, pp.4
German
Journal Article
Fraunhofer IPA ()
Fertigungsplanung; fraktales Unternehmen; PPS; Referenzmodell; SIMPLE++; simulation; Simulationsinstrument

Abstract
Der Aufbau einer dezentralen Organisation ist für viele Unternehmen die richtige Antwort auf die zunehmenden Marktanforderungen. Diese Organisationsformen, wie z.B. die Fraktale Fabrik, zeichnen sich durch hohe Flexibilität, rasche Wandlungsfähigkeit und Nutzung der Mitarbeiterpotentiale aus. Sie stellen jedoch auch neue Anforderungen an entsprechende Steuerungssysteme. Sie müssen neben einer hohen Planungssicherheit eine hohe Flexibilität, verteilte Planungs- und Entscheidungsprozesse, durchgängige Zielorientierung und bedarfsgerechten Informationsfluß sicherstellen. Die wichtigsten Elemente eines solchen Steuerungssystems beziehen sich auf die langfristige Bewertung der Fertigungsstruktur, mittel- und langfristige Steuerung des gesamten Fertigungsbereiches, kurz- und mittelfristige Koordination zwischen teilautonomen Gruppen und kurzfristige Steuerung innerhalb der Gruppen. In dem Referenzmodell Fraktale Fertigungssteuerung wurden diese und weitere Elemente angelegt. Ein ablauffähige s Modell, sowie entsprechende Simulationsbausteine wurden mit dem Simulationssystem SIMPLE++ realisiert.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-15258.html