Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Flüssigphasengesintertes Siliciumcarbid und Siliciumcarbi-Composite

Liquid phase sintered silicon carbide and silicon carbide composites
 
: Adler, J.; Lenk, R.; Teichgräber, M.

Bundesministerium für Forschung und Technologie -BMFT-, Bonn:
Symposium Materialforschung - Neue Werkstoffe 1994. Vorträge und Poster
Bonn: BMFT, 1994
ISBN: 3-88135-286-4
pp.876
Symposium Materialforschung <1994, Würzburg>
German
Conference Paper
Fraunhofer IKTS ()
ceramic; Composit; composite; druckloses sintern; extrusion; Flüssigphasensintern; gradient material; gradierte; hot moulding; injection moulding; liquid phase sintering; LPS-SiC; particulate composite; platelets; pressing; pressureless sintering; SiC-TiC; SiC-ZrC; Siliciumcarbid; silicon carbide; thermoplastische Formgebung; toughening

Abstract
Unter den modernen Konstruktionskeramiken zeichnen sich Siliciumicarbid-Werkstoffe durch eine Kombination von extremer Härte, guter thermischer Leitfähigkeit und hohem Korrosionswiderstand, sowie außergewöhnlichen Hochtemperatureigenschaften aus. Für dynamisch beanspruchte Bauteile ist die geringe Bruchzähigkeit dieser Werkstoffe von Nachteil. Durch die Anwendung flüssigphasensinternder Additive (LPS-Additive) kann diese geringe Bruchzähigkeit mehr als verdoppelt werden. Gleichzeitig wird SiC für eine Vielzahl von Gefüge- und Eigenschaftsvariationen zugänglich. Darüber hinaus eröffnet das Flüssigphasensintern Möglichkeiten zur Herstellung von SiC-Compositen durch druckloses Sintern, die bisher nur durch Heißpressen herstellbar waren. Der Beitrag stellt den Matrixwerkstoff LPS-SiC, sowie daraus abgeleitete Composite vor.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-14869.html