Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Flexible Werkstückbereitstellung für zeitgemäße Montagesysteme - Möglichkeiten und Grenzen

Flexible feeding systems for modern assembly systems - feasibility and limits
 
: Schmid, S.

Rationelle Montage- und Handhabungstechnik durch angepaßte Automatisierung '92. Fachseminar
Sinsheim: Schall Kongreß, 1992
pp.1-18
Fachseminar Rationelle Montage- und Handhabungstechnik durch Angepaßte Automatisierung <11, 1992, Sinsheim>
German
Conference Paper
Fraunhofer IPA ()
Automatisierung; control system; development; feeding system; Flexibilität; flexibility; material flow; Materialfluss; Mustererkennung; Optical Parts Recognition; Optische Werkstückerkennung; Steuerung; Weiterentwicklung; Werkstück; Werkstückerkennung; Zuführen

Abstract
Flexibilität und Wirtschaftlichkeit sind heute die zentralen Fertigungsvoraussetzungen zum Bestehen im internationalen Wettbewerb. Neue flexible Fertigungsstrategien nehmen entscheidenden Einfluß auf die Gestaltung von Montageprozessen. Dabei wird die Forderung nach flexiblen Montagesystemen immer deutlicher erkennbar. Die Zuführsysteme APOS und Vibrationswendelförderer mit optischem Werkstückerkennungssystem stellen zukunftsorientierte Funktionsprinzipien in der flexiblen Zuführtechnik dar. Aufgrund der Weiterentwicklungen am IPA, der Programmierbarkeit der Zuführsysteme sowie der steuerungstechnischen Anbindung an einen übergeordneten Zellenrechner, konnte die Zielsetzung der Flexibilitätssteigerung erreicht und in einem Demonstrationsaufbau gezeigt werden. Die Flexibilitätssteigerung unterschiedlicher Zuführkomponenten wird zukünftig helfen, die Flexibilitätsengpässe in automatisierten Montagesystemen zu reduzieren.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-14751.html